Squash in Deutschland

DEM 2017: Spielpläne der Squash-DEM im Sportwerk Hamburg veröffentlicht - Auftaktspiel auf dem Glascourt mit Rudi Rohrmüller um 13 Uhr

Die letzten Vorbereitungen zu den 42. DUCAT Deutsche Einzelmeisterschaften im Squash laufen im Sportwerk Hamburg auf Hochtouren und die rund 100 Teilnehmer bereiten sich mit den letzten Trainingseinheiten auf den nationalen Saisonhöhepunkt vor. Die Squashfans können sich vom 16. bis 19. Februar auf Deutschlands beste Squash-Spieler und -Spielerinnen freuen. Von den Top Ten der deutschen Ranglisten sind neun Herren und acht Damen am Start. Dazu zählen bei den Damen auch die Jugendnationalspielerinnen Saskia Beinhard (6. DRL, SC Monopol Frankfurt) sowie Alice Kramer (7. DRL, 1. SC Würzburg) und auch bei den Herren ist mit Tobias Weggen (11. DRL, Paderborner SC) ein U-19 Nationalspieler dabei. Der Spielbeginn ist am Donnerstag, 16. Februar, um 13 Uhr und auch für den Freitag und Samstag wurden die ersten Spiele auf 13 Uhr gelegt, so dass zuschauerfreundlich mehr Spiele am Nachmittag und am frühen Abend ausgetragen werden.

Am Mittwoch wurden die Spielpläne für die DEM und den ESCHE-Cup veröffentlicht. Das Auftaktmatch auf dem Glascourt gehört dem Hamburger Bundesligaspieler Rudi Rohrmüller (5/8, Sportwerk Hamburg e.V.) gegen Ulrich Seipel (17/32, S.C. Yellow Dot Maintal). Titelverteidiger Simon Rösner (1, Paderborner SC) trifft in der ersten Runde auf Pascal Martin (33/64, 1. SC Karlsruhe) und Vizemeister Raphael Kandra (2, Paderborner SC) bekommt es mit André Hübscher (33/64, Squash Cats 1986 Wallau) zu tun. Hamburgs U-19 Spieler Julius Benthin (33/64, Sportwerk Hamburg e.V.) trifft um 13 Uhr auf Andre Weingerl (17/32, Squash Devils) und Julius Winkler (33/64, Sportwerk Hamburg e.V.) um 14.20 Uhr auf Willi Wingelsdorf (17/32, L.A. Squasher Harsefeld-Stade).

Die Top Drei der Damen Sina Wall (1, Paderborner SC), Sharon Cyra Sinclair (2, SC Monopol Frankfurt) und Franziska Hennes (3, Paderborner SC) greifen in der 2. Runde ab 18.20 Uhr in das Turniergeschehen ein. Die erste Damen-Runde beginnt um 14.20 Uhr mit der Partie zwischen Leonie Winkler (9/16, Sportwerk Hamburg e.V.) und Susanne Brozio (17/32, SI Stuttgart). Zwillingsschwester Merle Winkler (17/32, Sportwerk Hamburg e.V.) spielt um 15 gegen Lisa Seidensticker (9/16, Floppy’s SC Bielefeld) auf dem Center Court. Die dritte Hamburger Starterin Jaqueline Lewerentz (9/16, SC Altona) trifft parallel auf Kristin Schoch (17/32, Rendsburger SC). Der ESCHE-Cup beginnt am Freitag, 17. Februar, um 17 Uhr.

Der Eintritt ist für alle Squashfans am Donnerstag frei. Für Freitag bis Sonntag gibt es gestaffelte Ticketpreise und Dauerkarten für die Center Court Tribüne sowie die Sitzplätze auf der rechten Seite des Glascourts. Für die Nebencourts und die Galerie am Center Court gibt es Stehplatzkarten. Die Preise liegen zwischen 5 Euro und 17 Euro pro Tag. Die Dauerkarte für die Haupttribüne kostet 35 Euro (18 Euro ermäßigt für Jugendliche bis 16 Jahre).

Alle Informationen mit den DEM-Spielplänen.

Der aktualisierte Zeitplan* der Meisterschaften und des ESCHE-Cup:


Donnerstag, 16.02.2017
ab 13.00 Uhr:                    1. Runde der Damen und Herren
ab 17.00 Uhr:                    2. Runde der Damen und Herren

Freitag, 17.02.2017
ab 13.00 Uhr:                    3. Runde Herren sowie Platzierungsspiele
ab 13.00 Uhr:                    Viertelfinalspiele der Damen
ab 17.00 Uhr:                    Spielbeginn ESCHE Cup (B-Feld)
ab 17.00 Uhr:                    Viertelfinalspiele der Herren
ca. 21.00 Uhr:                    Spielende

Samstag, 18.02.2017
ab 13.00 Uhr:                     ESCHE Cup (B-Feld)
ab 13.00 Uhr:                    Platzierungsspieler der Damen und Herren
15.00 Uhr:                          1. Halbfinale der Damen
16.00 Uhr:                          1. Halbfinale der Herren
17.00 Uhr:                          2. Halbfinale der Damen
18.00 Uhr:                          2. Halbfinale der Herren

Sonntag, 19.02.2017
10.40 Uhr:                          Finale ESCHE Cup (B-Feld) und Platzierungsspiele
12.00 Uhr:                          Spiel um Platz 3 der Damen
13.00 Uhr:                          Spiel um Platz 3 der Herren
14.00 Uhr:                          Finale der Damen
15.00 Uhr:                          Finale der Herren
anschl. Siegerehrungen                                                                              *Änderungen vorbehalten

Offizielle Pool Partner

Squash Termine

Jan
6

06.01.2018 - 07.01.2018

Jan
20

20.01.2018 - 21.01.2018

Feb
3

03.02.2018 - 04.02.2018

Feb
15

15.02.2018 - 18.02.2018

Mär
2

02.03.2018 - 04.03.2018

Mär
10

10.03.2018 - 11.03.2018

Apr
13

13.04.2018 - 15.04.2018

Apr
13

13.04.2018 - 15.04.2018

Apr
21

21.04.2018 - 22.04.2018

DSQV Mitgliedschaften

DSQV Förderer

ASS Athletic Sport Sponsoring

Victor International

Doll & Winter

Deutscher Squash Verband e.V.