Squash in Deutschland

Anmeldung zum DSQV-Newsletter für DSQV-Pressemitteilungen

GERMAN JUNIOR OPEN 2017

Cristina Gomez (ESP) und Roman Allinckx (SUI) gewinnen German Junior Open.  Europas Squash-Nachwuchs mit hochklassigen Leistungen im Sportwerk Hamburg.

520 Matches, 222Teilnehmer aus 27 Nationen – das waren die German Junior Open 2017 im Sportwerk Hamburg. Trainer, Betreuer und Zuschauer erlebten an drei Tagen hochklassigen Sport geprägt von sportlicher Fairness und hohem Leistungswillen.

Zuletzt aktualisiert am 19. März 2017

Zugriffe: 2752

Weiterlesen...

Cristina Gomez (ESP) und Roman Allinckx (SUI) gewinnen German Junior Open - Europas Squash-Nachwuchs mit hochklassigen Leistungen im Sportwerk Hamburg

520 Matches, 222Teilnehmer aus 27 Nationen – das waren die German Junior Open 2017 im Sportwerk Hamburg. Trainer, Betreuer und Zuschauer erlebten an drei Tagen hochklassigen Sport geprägt von sportlicher Fairness und hohem Leistungswillen. Man kann sicher sein, im Sportwerk den einen und anderen zukünftigen Weltklassespieler im Erwachsenenbereich gesehen zu haben. Die Titel in den U19-Altersklassen sicherten sich Roman Allinckx (2, SUI) und zum zweiten Mal in Folge Cristina Gomez (1, ESP). Lea-Iris Murrizi (5/8, Squash Devils Stuttgart) sorgte mit dem dritten Platz in der U13-Altersklasse für die beste deutsche Platzierung. Die U19-Jugendnationalspielerinnen Saskia Beinhard (5/8, SC Monopol Frankfurt) und Kacenka Tycova (5/8, 1. SC Würzburg) kamen auf die Plätze 5 bzw. 8. Bei den Jungen belegte Tobias Weggen (5/8, Paderborner SC) den 10. Platz.

Zuletzt aktualisiert am 31. März 2017

Zugriffe: 4029

Weiterlesen...

GERMAN JUNIOR OPEN 2017

Hier findet Ihr alle Ergebnisse der in Hamburg stattfindenden German Junior Open 2017.

Zuletzt aktualisiert am 04. März 2017

Zugriffe: 2455

Finalspiele der German Junior Open ohne deutsche Beteiligung - Schweiz gegen Spanien in den U19 Finalspielen im Sportwerk Hamburg

Der zweite Tag der German Junior Open ging mitspannenden Spielen bis in den frühen Abend. In fünf Sätzen rang der Schweizer Roman Allinckx (2, SUI) den Belgier Sanjay Jeeva (3/4, BEL) nieder. Zunächst sah schon alles nach einem klaren Erfolge für Allinckx aus, doch dann kam Jeeva zurück ins Spiel und sorgte für den Satzausgleich. Am Ende setzte sich Allinckx mit 11:9 im Entscheidungssatz durch (11:5, 11:2, 10:12, 4:11, 11:9). Zuvor setzte sich bereits der Spanier Nilo Vidal (9/16, ESP) im Halbfinale gegen Luke Logan (5/8, IRL) durch (11-6 13-11, 11-3), nachdem er im Viertelfinale bereits den topgesetzten Elliott Morris(1, IRL) in drei Sätzen bezwang. Tobias Weggen (5/8, Paderborner SC) kämpft am Sonntag gegen Luca Zatti (9/16, SUI) um den 9. Platz und Loic Hennard (17/32, Squash Insel Taufkirchen) spielt gegen Gard Aasness (17/32, NOR) um den 13. Platz. Die Hamburger Nachwuchshoffnung  Julius Winkler (33/64, Sportwerk Hamburg e.V.) musste sich nach seinem Fünfsatzgewinn gegen Ryan Kelly (9/16, IRL)  am Abend dem Norweger Jesper Phillips (9/16)  geschlagen geben. So spielt er am Finaltag um den 19. Platz gegen James Dougan (33/64, SCO).

Zuletzt aktualisiert am 31. März 2017

Zugriffe: 3382

Weiterlesen...

Favoritensiege zum Auftakt der German Junior Open in allen Altersklassen - Deutsche U19 Mädchen wahren Finalchancen im Sportwerk Hamburg

Mit 208 Begegnungen am Freitag starteten die German Junior Open im Sportwerk Hamburg. In den acht Altersklassen der Jungen und Mädchen konnten sich die Topgesetzten durchsetzen. Vorjahressiegerin Cristina Gomez (1, ESP) wurde ihrer Favoritenrolle in der 1. Runde ebenso gerecht wie Cindy Merlo (2, SUI). Ihnen gleich taten es Saskia  Beinhard (5/8, SC Monopol Frankfurt) und Kacenka Tycova (5/8, 1. SC Würzburg). Alice Kramer (9/16, 1. SC Würzburg) musste sich in der 1. Runde Hannah Craig (3/4, IRL) geschlagen geben.

Zuletzt aktualisiert am 31. März 2017

Zugriffe: 3253

Weiterlesen...

German Junior Open mit 225 Teilnehmern aus 27 Nationen vom 3. bis 5. März 2017 - Europas beste Nachwuchs-Squasher spielen im Sportwerk Hamburg

Zum zweiten Mal in Folge spielt der europäische Squash-Nachwuchs vom 3. bis 5. März um die begehrten Titel der German Junior Open im Sportwerk Hamburg. 225 Teilnehmer aus 27 Nationen haben für das Turnier des Europäischen Squash Verbandes mit dem Status eines „European Super Series Tournaments“ gemeldet. Neben dem Kampf um die Titel und gute Platzierungen, geht es um Punkte für die europäischen Jugendranglisten. Außerdem geht dieses hochklassige Juniorenturnier in den Altersklassen U19 bei den Mädchen und Jungen in die Jugendranglisten des Weltverbandes ein. Das größte Spielerkontingent stellt Deutschland als Heimnation mit 35 Squasherinnen und Squashern. Mit jeweils 21 Teilnehmern folgen Irland und die Niederlande sowie Dänemark (19) und die Schweiz (18). Mit jeweils ein bis zwei Spielern sind aber auch Nationen wie Ägypten, Pakistan oder die USA im Sportwerk Hamburg zu Gast.

Zuletzt aktualisiert am 19. März 2017

Zugriffe: 2895

Weiterlesen...

Nils Schwab und Kacenka Tycova gewinnen 4. DSQV-JRL in Castrop Rauxel

Am 25. und 26.02. 2107  fand im Sportforum Castrop die 4. DSQV-Jugendrangliste 2017 statt. Insgesamt gingen 75 Spieler an den Start.

Zuletzt aktualisiert am 26. Februar 2017

Zugriffe: 2600

Weiterlesen...

4. DSQV-Jugendrangliste 2017 in Castrop Rauxel

Am 25. und 26.02.2017 findet im Sportforum Castrop in Castrop Rauxel  die 4. DSQV-Jugendrangliste statt. Es ist für die Elite der Deutschen Squashjugend das letzte Qualifikationsturnier vor den Deutschen Jugendeinzelmeisterschaften Anfang April in Böblingen.  Insgesamt gehen 74 Jugendliche an den Start. Wir freuen uns auf  spannende und faire Wettkämpfe. Die Meldeliste und den Link findet Ihr hier´.

Zuletzt aktualisiert am 19. März 2017

Zugriffe: 3463

Saskia Beinhadt und Jan Siegle siegen bei der 3. DSQV-Jugendrangliste 2017 in Zirndorf

Am 21./22.01.2017 fand im Beyers Aktiv Park in Zirndorf die 3. DSQV-Jugendrangliste statt. Leider war das Turnier von vielen gesundheitsbedingten Absagen und Ausfällen betroffen, so dass von den ursprünglich 97 Teilnehmern nur 88 das Turnier beenden konnten. Im Mädchen A-Feld setzte sich erwartungsgemäß Saskia Beinhardt (HES) mit 11:4, 11:3 und 11:4 gegen Eva Nistler (BAY) durch. In der Leistungsklasse A bei den Jungen zeigte sich Favorit Jan Siegle (BW) nach dem vorzeitigen Aus bei der letzten Rangliste in Hamburg hochmotiviert. Er bezwang im Finale Max Baum (NRW) ebenso klar in drei Sätzen. In der Leistungsklasse B siegte Abdul Rahman Ghait (BAY), im Mädchen B-Feld setzte sich Birte Paschke (NRW) durch. Das Jungen C-Feld gewann Florian Stöger (Bay).

Alle weiteren Ergebnisse findet Ihr hier.

Zuletzt aktualisiert am 20. Februar 2017

Zugriffe: 3599

3. DSQV-Jugendrangliste 2017 in Zirndorf

Am 21./22. Januar 2017 findet im Beyers Aktiv Park in Zirndorf die 3. DSQV-Jugendrangliste statt. Es ist für die Elite der Deutschen Squashjugend der Start ins neue Jahr.  Insgesamt gehen 97 Jugendliche an den Start. Wir freuen uns auf  spannende und faire Wettkämpfe. Die Meldeliste und den Infolink findet Ihr hier.

Zuletzt aktualisiert am 19. Januar 2017

Zugriffe: 2994

Offizielle Pool Partner

Termine Jugend

Keine Termine gefunden

Squash Termine

DSQV Mitgliedschaften

DSQV Förderer

ASS Athletic Sport Sponsoring

Victor International

Deutscher Squash Verband e.V.