Squash in Deutschland

Anmeldung zum DSQV-Newsletter für DSQV-Pressemitteilungen

Tag 5 Team-WM U19: Deutschland nach Abschlussniederlage auf Platz 8

Tauranga - Die deutsche Mädchen-Mannschaft U19 um DSQV-Coach Rainer Müller verlor im Spiel um Platz 7 gegen den Gastgeber aus Neuseeland mit 0:2 Spielen. Das letzte Spiel wurde nicht mehr ausgespielt. Es startete die amtierende deutsche Jugendeinzelmeisterin U19 Saskia Beinhard an der Topposition. Beinhard erwischte den besseren Start und holte den Auftaktsatz mit 11:7. Danach fand ihre Gegnerin besser ins Spiel und Beinhard musste sich so am Ende mit 1:3 (11:7, 6:11, 11:13, 7:11) geschlagen geben. Katerina Tycova unterlag im Anschluss gegen Anna Hughes mit 0:3 (6:11, 4:11, 7:11). Das dritte Spiel zwischen Alice Kramer und Camden Te Kani-Macqueen wurde nicht mehr ausgespielt. "Die WM ist nun zu Ende. Das Team hat eine super WM gespielt. Wir waren im Viertelfinale und haben die an Position 7 gesetzten Kanadierinnen besiegt. Mit unserem Platz 8 schließen wir besser als unsere Setzung an 10 ab. Es waren mit der Einzel-WM zusammen viele anstrengende Tage fern ab der Heimat. Nun freuen sich alle wieder auf zu Hause", so der betreuende DSQV-Coach Rainer Müller.

Alle Ergebnisse gibt es hier. (Team-WM Mädchen)

Alle Ergebnisse gibt es hier. (Einzel-WM Mädchen und Jungen)

Offizielle Pool Partner

Termine Jugend

Keine Termine gefunden

Squash Termine

DSQV Mitgliedschaften

DSQV Förderer

ASS Athletic Sport Sponsoring

Victor International

Deutscher Squash Verband e.V.