Squash in Deutschland

Tag 2 Junioren-Einzel-WM U19: Alle Deutschen erreichen Platzierungsspiele - Voraussichtlich 3 deutsche Spiele LIVE an Tag 3

Tauranga - Am zweiten Tag der Einzel-WM U19 in Neuseeland ist mit der amtierenden Deutschen Jugendeinzelmeisterin U19 Saskia Beinhard (SC Monopol Frankfurt) die letzte Deutsche aus dem Hauptfeld ausgeschieden. Sie unterlag der an Position 5 bis 8 gesetzten Japanerin Satomi Watanabe in drei Sätzen (3:11, 5:11, 4:11). Nächste Gegnerin ist die Südafrikanerin Helena Coetzee morgen um 7:45 Uhr MESZ. "Das war kein erfolgreicher Tag für die deutsche Mannschaft und die Ergebnisse blieben anders als gehofft. Jedoch haben wir keinen Grund jetzt den Kopf in den Sand zu stecken, sondern konzentrieren uns auf die anstehenden weiteren Turniertage und schauen positiv nach vorne", so DSQV-Coach Rainer Müller. 3 Spiele mit deutscher Beteiligung werden morgen voraussichtlich nach aktueller Zeitplanung an Tag 3 hier LIVE gezeigt. Genauere Infos zu den deutschen Partien und Uhrzeiten siehe unten.

In den weiteren Spielen der Mädchen U19 unterlagen heute sowohl Deutschlands jüngste Teilnehmerin Eva Nistler als auch Alice Kramer ihren Gegnerinnen mit 0:3 Sätzen. Nistler verlor gegen die Franzosin Fanny Segers mit 8:11, 4:11, 5:11 und Kramer hatte gegen die US-Amerikanerin Laila Sedky mit 5:11, 6:11, 4:11 das Nachsehen. Die vierte Deutsche, die amtierende Deutsche Vize-Jugendeinzelmeisterin U19 Katerina Tycova (wie Nistler und Kramer ebenfalls 1. SC Würzburg), musste nach 2:1 Satzführung und einem sehr knappen vierten Durchgang (10:12 inkl. zwei Matchbällen) in den finalen 5. Durchgang gegen die Neuseeländerin Anna Hughes und verlor diesen mit 6:11. Das Match ging daher mit 11:6, 5:11, 11:8, 10:12, 6:11 an Hughes.

Bei den Jungen U19 unterlagen sowohl Nils Schwab (SI Stuttgart) und Tobias Weggen (Paderborner SC) am heutigen Turniertag. Sie spielen damit beide um die Plätze 49 bis 64. Schwab holte in einem engeren Match einen Satz und unterlag am Ende mit 1:3 (6:11, 9:11, 11:8, 9:11) gegen den Südafrikaner Glenn Yates. Weggen fand wie gestern besser als sein Gegner in die Partie und holte sich den Auftaktsatz mit 11:9. Danach dreht sein Gegner, der US-Amerikaner Eric Kim, die Partie zu seinen Gunsten und holte sich alle Folgesätze, sodass Weggen mit 1:3 (11:9, 8:11, 2:11, 4:11) unterlegen war.

Hier geht es zu allen Ergebnissen.

 

Am dritten Tag (21.07.17) werden voraussichtlich 3 Spiele mit deutscher Beteiligung hier LIVE gezeigt:

(Zeiten als Startzeiten gemäß Zeitplan, Änderungen möglich, alle MESZ):

3:15 Uhr: Tobias Weggen - Juan Cortés (ARG) - COURT 1
7:45 Uhr: Saskia Beinhard - Helena Coetzee (RSA) - COURT 2
9:15 Uhr: Katerina Tycova - Sheham Vithana (AUS) - COURT 1

 

Offizielle Pool Partner

Termine Jugend

Sep
30

30.09.2017 - 01.10.2017

Nov
18

18.11.2017 - 19.11.2017

Jan
20

20.01.2018 - 21.01.2018

Mär
2

02.03.2018 - 04.03.2018

Mär
10

10.03.2018 - 11.03.2018

Apr
13

13.04.2018 - 15.04.2018

Squash Termine

Sep
29

29.09.2017 - 01.10.2017

Sep
30

30.09.2017 - 01.10.2017

Okt
14

14.10.2017 - 15.10.2017

Okt
28

28.10.2017 - 29.10.2017

Nov
3

03.11.2017 - 05.11.2017

Nov
18

18.11.2017 - 19.11.2017

Nov
18

18.11.2017 - 19.11.2017

Nov
28

28.11.2017 - 03.12.2017

Dez
8

08.12.2017 - 10.12.2017

Jan
5

05.01.2018 - 07.01.2018

Jan
20

20.01.2018 - 21.01.2018

Feb
3

03.02.2018 - 04.02.2018

Feb
15

15.02.2018 - 18.02.2018

Mär
2

02.03.2018 - 04.03.2018

Mär
10

10.03.2018 - 11.03.2018

Apr
13

13.04.2018 - 15.04.2018

Apr
13

13.04.2018 - 15.04.2018

Apr
21

21.04.2018 - 22.04.2018

Newsletter Anmeldung

DSQV Mitgliedschaften

DSQV Förderer

ASS Athletic Sport Sponsoring

Victor International

Doll & Winter

Deutscher Squash Verband e.V.